Sonntag, 19. Mai 2019 – Internationaler Museumstag

Unter dem Museumstagmotto ist eine Filmpräsentation zu sehen, wie die Tradition des Kutschenfahrens in der heutigen Zeit weitergeführt wird. In der Ausstellung ist zu sehen, welche Handwerksberufe nötig sind um eine Kutsche zu bauen. Im Museumsrestaurant wird ein Thai-Menü sowie Würste vom Grill angeboten. Öffnungszeit: 10.00 – 16.00 Uhr Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Toni Meier Kutschenmuseums Buch (Dokumentation)

Diese Dokumentation über 320 Seiten gibt einen umfassenden Einblick in die 40 jährige Sammeltätigkeit von Toni Meiers Museum von historischen Wagen, Geschirren, Bildern und vielen Accessoires in Oberrohrdorf AG. Durchgehend 4-farbig und im Format A4 gebunden. Buch Preis: CHF 100.- Verpackung & Portokosten: CHF 15.- Vorbestellungen nehmen wir gerne via Kontaktformular entgegen: Klicken Sie hier

NEU: HANDBUCH für das TRADITIONSFAHREN

Das erste Handbuch zum Traditionsfahren mit Pferd und Wagen ist soeben erschienen. Es fasst die Grundsätze dieses neuen, auf historischen Grundlagen beruhenden Sports und Freizeitvergnügens zusammen und gibt auf 267 Seiten zugleich neuen Fahrenthusiasten eine breite Einstiegs- und Orientierungshilfe. Hier können Sie das PDF “Bestellung” herunterladen:  

Zu Verkaufen

1 Anhänger Breite 1.5 m Länge 2.5 m mit Alu-Auffahrrschienen Preis: Fr. 1’250.– siehe auch Bilder. Weitere Informationen von: Hans-Peter Wälti Dammweg 35 3073 Gümligen 079 361 54 80      Preise für 4-Spänner Kummetgeschirr und div. Kummete nach Vereinbarung Besichtigung im Kutschen Museum (Nach telefonischer Vereinbarung)  Invalid Displayed Gallery  4-Spänner Kummetgeschirr mit Argentanbeschlägen und zusätzlich ein

Öffnungszeiten

Besuche und Führungen (Einzel oder Gruppen) sind jederzeit möglich auf telefonische Anfrage oder via Kontaktformular. Jeden ersten Mittwoch im Monat ist das Museum offen von 15 bis 21 Uhr , ausgenommen Juli und August. Auf Wunsch organisieren wir gerne auch individuelle Führungen durch das geschichtsträchtige Museum. Anmeldung: Tel. 056 496 19 43 Eintritt: nur Fr. 10.- pro Person

20 Jahre Kutschenmuseum war ein voller Erfolg

Die Ausstellung “Die Handwerkskunst der Wagner, Schmiede, Sattler und Maler” im Rahmen des 20 jährigen Kutschenmuseums Jubiläum war ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern für ihr erscheinen. Bedanken möchten wir uns auch bei Werner und Walter Frehner, Kurt Egli, Beat Niederberger und Ruedi Heubi, welche uns die Handwerkskunst live erleben liessen.

Sonntag, 3. September 2017 – 20 Jahre Kutschenmuseum

20 Jahre Kutschenmuseum 12 Uhr bis 17 Uhr Die Handwerkskunst der Wagner, Schmiede, Sattler und Maler Handwerkskunst live erleben: Radreifen aufziehen: Werner Frehner – Wagner Walter Frehner – Schmiedemeister Sattler und Geschirrmacher: Kurt Egli Sattlermeister und Restaurator: Beat Niederberger Beschläge: Ruedi Heubi Weitere Berufe werden in Bildern dargestellt. Musikalische Unterhaltung: Balmberg Musikanten Eintritt 10.– Im Museumsrestaurant

Bilder – Buchvernissage

Die Buch Vernissage war ein voller Erfolg. Wir bedanken uns von Herzen für die zahlreichen Besucher. Bilder der Vernissage: ” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”4000″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails”]