Auf den Spuren der Fabrikarbeiter vom Rohrdorferberg auf die Klosterhalbinsel Wettingen – 26. April 2015

Zu Fuss oder mit dem Postauto

26. April 2015

Variante Wanderung:
Der Weg führt via Herzoghütte und Klosterrüti zur
legendären „Gwaggelibrugg“. Kleine Überraschung unterwegs. Mit den Textilfabriken entstand ein neues Leben auf der Klosterhalbinsel. Wir hören von armen Schluckern und schillernden Persönlichkeiten, von der vielfältigen Nutzung der Wasserkraft und von Menschen, die unauslöschliche Spuren hinterliessen.
Start beim Kutschenmuseum um 11 Uhr. Gemeinsames Mittagessen mit der Postautogruppe um 14 Uhr im Lägerebräu. Individuelle Heimreise.
Variante Postauto:
Erlebnisreiche Fahrt mit dem privaten Postauto übers Wasserschloss Aargau zur Klosterhalbinsel Wettingen.
Um 14 Uhr Treffpunkt im Lägerebräu zum gemeinsamen Mittagessen.
Anschliessend (15 Uhr) Rundgang über die Klosterhalbinsel.
Die Führung beinhaltet das Thema der Wandergruppe und dauert ca. 1 Stunde.
Rückfahrt nach Staretschwil mit dem Postauto.
Führung durch Ruth Blaser-Fischer
Stadtführerin/Reiseleiterin
www.reise-erlebnis.ch

Reise-Erlebnis-Logo

postauto
Bild2

Anmeldung bis spätestens 20. April 2015
Telefonische Anmeldung: 056 496 19 43
E-Mail: toni_meier@bluewin.ch
Oder via Kontaktformular: Hier klicken
Vielen Dank unseren Gönnern

goenner-wanderung-museumstag-15